Tag Archives: Internet

Silicon Valley von Chemnitz: Die Softwareschmiede Staffbase setzt auf tierischen Beistand. Wichtiger aber: Sie hat eine App entwickelt, mit der auch Beschäftigte erreicht werden können, die keinen PC-Arbeitsplatz haben. Foto: Michael Kunze

Silicon Valley in Chemnitz: Die Softwarefirma Staffbase um Geschäftsführer Martin Böhringer setzt auf tierischen Beistand. Wichtiger aber: Sie hat eine neuartige Webanwendung entwickelt. Foto: Michael Kunze

Nicht jeder Mitarbeiter hat Laptop oder PC am Arbeitsplatz. Erreichbar ist er dennoch - dank einer App der Chemnitzer Softwareschmiede Staffbase.

CHEMNITZ. Das eigene Firmenlogo neben Whatsapp auf den Privat-Smartphones der Belegschaft - wie das geht? Die Antwort dürfte manchem Unternehmenschef auch Lösungen für andere Herausforderungen ... weiter lesen

Wer ist der letzte, der das Welterlebnis sucht wie Neuigkeiten über Vertrautes in seiner Umgebung? Auf Papier. Der Journalist Michael Angele spürt dem alten Zeitungsleser nach. Und dem, was mit ihm sterben könnte. Sehnsüchtig, aber ohne Wehmut. Foto: Michael Kunze

Wer ist der letzte, der das Welterlebnis sucht wie Neuigkeiten über Vertrautes in seiner Umgebung? Auf Papier. Der Journalist Michael Angele spürt dem alten Zeitungsleser nach. Und dem, was mit ihm sterben könnte. Sehnsüchtig, aber ohne Wehmut. Foto: Michael Kunze

Der Journalist Michael Angele hat ein Buch über Zeitungsleser geschrieben, die der papiernen Form den Vorzug geben. Und über das Zeitungssterben. Herausgekommen ist ein Plädoyer gegen inhaltliche Verflachung und das Vulgäre in Neuen Medien.

CHEMNITZ. Eine Zeitung war Zugang zur Welt, ein Stück Heimat auch - bis hin zum raschelnden Geräusch beim Umblättern der Seiten - und gleichzeitig

... weiter lesen

Online-Händler greifen bei zu vielen Rücksendungen mitunter zu rigorosen Methoden. Doch auch Kunden sind oft dreist.

CHEMNITZ/DRESDEN. Das Hemd beim Internet-Händler bestellen, dazu Hose oder Jackett – zur Sicherheit in drei, vier Größen auf einmal, damit eine passt. So sieht der Alltag aus im Online-Geschäft, das ohne Umkleidekabinen ... weiter lesen

Uwe Krügers Analyse deutscher Leitmedien ist im C.H.-Beck-Verlag erschienen. Foto: Michael Kunze

Uwe Krügers Analyse deutscher Leitmedien ist im C.H.-Beck-Verlag erschienen. Foto: Michael Kunze

Der Leipziger Journalist und Politologe Uwe Krüger hat ein Buch geschrieben über die deutsche Medienlandschaft und deren Verhältnis zu Lesern, Hörern, Zuschauern. Es ist die Geschichte einer Vertrauenskrise mit vielfältigen Ursachen.

CHEMNITZ. „Dass in den Medien gelogen wird, ist an der Tagesordnung“, schrieb mir kürzlich ein Freund. Endzwanziger und TU-Freiberg-Absolvent. Polyglott, intelligent, attraktiv. Keiner, der es zu nichts gebracht hätte, der mit dem Leben hadert. Stattdessen ... weiter lesen

Sein im Facebook-Zeitalter: Fünf Monate hat es M. B. ausgehalten - so lange war er vom sozialen Netzwerk Facebook abstinent, postete keinen Kommentar, kein Foto. Fünf Monate nicht bei Facebook, das entspricht vermutlich in etwa fünf Jahren von ..., ich weiß nicht was. In dieser Zeit: ein riesengroßes Opfer! Oder nicht? Ob er ein anderer Mensch sei, fragte ich, nachdem ich feststellte, er ist wieder aktiv. Oder gar überhaupt wieder Mensch - ohne darüber nachzudenken, was er sonst während der ... weiter lesen